Bitte beachten Sie unsere Informationen zur Corona-Lage

Grandeur Sattelunterlagen

Als Spezialisten für die Sättel von Sommer und Deuber arbeiten wir seit vielen Jahren an den Pferden.

Zur Unterstützung der Sattelpassform hat die Sattelunterlage eine wichtige Bedeutung. Nicht nur die Rutschfestigkeit beim Einkammern der Decke spielt eine große Rolle, die Qualität des Ober- und Untermaterials sowie Schnittform und Wirbelsäulenfreiheit sind zu beachten.

Die Sattelunterlagen von Grandeur bieten ein Maximum an Auswahlmöglichkeiten und werden damit praktisch jeder Sattel-Pferd-Situation gerecht.
Die hohe Verarbeitungsqualität sorgt für lange Nutzungsfreude. Zudem sind die Unterlagen pflegeleicht in der Waschmaschine zu reinigen.

Grandeur Sattelunterlagen sind in vielen Farben, Schnittformen und Ausstattungen verfügbar.

Bei weiteren Fragen beraten wir Sie auch gerne an unserem Servicetelefon unter 08243 / 99 30 645

Da wir einen sehr großen Warenbestand an Sattelunterlagen haben, ist – mit etwas Glück – Ihre Wunschdecke sofort lieferbar.
Sonst beträgt die Lieferzeit ca. 2-4 Wochen.

Um Ihnen ein zeitraubendes Auswahlverfahren zu ersparen, steht Ihnen unser Anfrageformular am Ende dieser Seite zur Verfügung.

Details zu den Grandeur-Sattelunterlagen

Die Sattelunterlagen von Grandeur verfügen über diese Eigenschaften:

– Wirbelsäulenfreiheit – auch die empfindlichen Dornfortsätze der Pferdewirbelsäule
– Rutschfestigkeit durch optimale Haftung der Sattelkissen auf der Moosgummiauflage (wählbar)
– Polsterung nach Wunsch durch Holfaserflorunterseite
– Zusätzliche Polstermöglichkeit durch Einlagen aus PU-Schaum/Zellkautschuk/Filz

Grandeur – Sattelunterlagen unterstützen die druckverteilende Wirkung des Sattels.

Sie können auf die Bilder klicken, um sie zu vergrößen

Sattelunterlagen von Grandeur sind in diesen Bauweisen erhältlich:

Standard

Diese Unterlage hat eine flache Mittelnaht und wird gerne für baumlose Sättel verwendet.
Der Schnitt ist anatomisch. Moosgummiauflagen mit oder ohne Einschubtaschen wählbar.

Airco

Die Airco-Sattelunterlage verfügt durch die zweigeteilte Bauweise über eine perfekte Wirbelsäulenfreiheit bei gleichzeitiger Belüftung des Wirbelkanals am Sattel.

Moosgummiauflagen mit oder ohne Einschubtaschen wählbar.

Spezial

Die Unterlage Spezial hat eine zusätzliche Unterseite aus Hohlfaserflor oder Haftgitter.

Zusätzlich können in den Taschen noch Einlagen verwendet werden um eine optimale Polsterung bei baumlosen und flexiblem Sätteln zu gewährleisten.

Physio

Diese Ausführung beitet die neueste Form der Aircondition durch die 2-geteilte Bauweise.

Die Wirbelsäule bleibt frei und belüftet und die Netzgitterauflage sorgt für einen optimalen, rutschfreien Sitz des Sattels.

Die Unterlage bleibt fest eingekammert unter dem Sattel.

Durch große Einschubtaschen ist eine zusätzlich Polsterungen im Bereich der Sattellage möglich.

Sie können auf die Bilder klicken, um sie zu vergrößen

Durch die Haftung des Naturkautschuk-Moosgummis am Leder der Sattelkissen wird eine optimale Rutschfestigkeit erzielt.
Bei entsprechender Positionierung der Unterlage (gutes Einkammern), wird die Wirbelsäule des Pferdes komplett freigehalten und deren Bewegung nicht gestört.

Die dargestellten Farben können vom Original abweichen

Kästchenstepp (für alle Sattelunterlagen)

weiß

schwarz

royalblau

mittelblau

bordeux

oliv

hellbeige

grau

braun

Revision-Stepp (für alle Sattelunterlagen)

beige

braun

schwarzblau

mittelblau

royalblau

türkis

bordeaux

violett

pink

Sie können auf die Bilder klicken, um sie zu vergrößen

Steppstoff

Bild kaestchenstepp

Bild revisionsstepp

Grandeur-Sattelunterlagen werden aus sorgfältig ausgesuchten und hochwertigen Materialien hergestellt.
Pflegeanleitung s. unten auf der Seite.

Das Obermaterial ist ein strapazierfähiger, schmutzabweisender und Luftdurchlässiger Baumwoll-Mischfaserstoff (Farben: weiß, schwarz, braun) oder Mikrofaser (alle anderen Farben) der beim Waschen nicht ausfärbt und nur ganz geringfügig bis gar nicht einläuft.

Baumwollunterseite

Unsere Decken und Schabracken mit einer Baumwoll-Mischfaser Unterseite ausgestattet.
Die Farbe ist ein heller Sandton.

Bild baumwollunterseite

Fell in der Sattellage

Für zusätzlichen Schutz können wir Ihre Sattelunterlage mit einem hochwertigen Hohlfaserfloor auf der Unterseite (Sattellage) ausstatten.
Der Flor nimmt Bewegung auf und bildet eine atmungsaktive Schicht. Er wirkt wärmeregulierend und druckausgleichend.

Eine Unterseite aus Hohlfaserfloor ist bei allen Bauweisen möglich.

Bild hohlfaserflor-sattellage

Haftgitter- oder Antihaarbruchunterpolsterung in der Sattellage

Bei baumlosen Sätteln oder besonders runden Pferden bewirkt das Haftgitter auf der Unterseite der Satteldecke eine rutschsichere Sattel-Pferd Verbindung!

Wahlmöglichkeiten
Ganze oder 2/3 Haftgitterunterseite mit 1/3 Fell.
Das Fellstück schützt den empfindlichen hinteren Bereich des Rückens vor zu viel Reibung und/oder Haarbruchstellen.

Unsere Empfehlung
Eine Haftgitterunterseite kann unter Umständen Druck- oder Haarbruchstellen am Pferderücken verursachen und sollte nur dann gewählt werden, wenn tatsächlich ein deutliches Rutschproblem vorliegt, welches nicht anders korrigiert werden kann!

Bild haftgitterunterseite

Pflegeanleitung

Grandeur Sattelunterlagen bzw. die eingesetzten Materialien sind grundsätzlich maschinenwaschbar.

Eine normale Sattelunterlage kann in eine dafür ausreichend große Waschmaschine gegeben werden.
Alle Einlagen herausnehmen und die Sattelunterlage auf links klappen, so dass die Unterseiten nach außen zeigen bzw. die Auflagen (Moosgummi oder Haftgitter) direkt aufeinanderliegen.
Es sollte nicht passieren, dass die Moosgummi- oder Haftgitterauflagen an den Gummidichtungen der Waschmaschine hängen bleiben. In diesem Fall könnte die Sattelunterlage einreißen.

Hierauf ist unbedingt zu achten!

Zur Sicherheit und zur Schonung ist es ratsam für den Waschgang die Sattelunterlage in einen Kopfkissenbezug o.ä. zu stecken.

Waschen im Schonprogramm mit einem Feinwaschmittel, maximal bei 40° und nicht schleudern!

Handelt es sich um Westernpad oder eine Unterlage mit Lammfell, ist das Waschen in der Maschine nicht zu empfehlen. Die Pads sind zu groß und sperrig und können am Bullauge der Maschine schleifen.
Eine gute Methode diese Sattelunterlagen zu reinigen, ist das Absaugen mit dem Staubsaugerrohr oder einem entsprechend geeignetem Aufsatz der Fellunterseite. Ausbürsten wird nicht empfohlen.
Sollte das Absaugen nicht ausreichen, ist die Handwäsche zu empfehlen (in der Badewanne oder einem anderen geeigneten Bottich der groß genug ist).

Sattelunterlagen mit Lammfell, sollten unbedingt mit einem ein speziellen Lammfellwaschmittel gewaschen werden.

Schäden durch Waschvorgänge fallen nicht in die Gewährleistung.

Beim Einfassband der Grandeur-Sattelunterlagen stehen die Farben Schwarz, Weiß und Braun zur Auswahl. Zusätzlich kann man jeder Grandeur-Unterlage eine individuelle Note durch einen Gold- oder Silberrand verleihen, einfach oder doppelt.

Bild einfassung-rand

Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Die Informationen, die wir von Ihnen zwingend benötigen sind mit einem * gekennzeichnet.

* Pflichtfelder

Top